Die effektivste Biogasanlage der Welt

75kW Biogasanlagen, Hofanlagen, Kleinanlagen von bi.Q
Nutzen Sie die Ressourcen Ihres Hofes bestens aus.
Bei diesem Anlagekonzept, speziell konzipiert für Hofanlagen, sparen Sie durch das physikalische Rühren bares Geld.

Ihre Vorteile

  • Die Biogasanlagen benötigen nur ca. 3-5% des Stroms für die Erzeugung der Energie (Wettbewerbsanlagen verbrauchen 10% und mehr)
  • Wartungsfreundliche Konstruktion durch patentieres Heiz-Rührsystem.
  • Strömungsgünstige Fermentergeometie durch RING-in–RING – Fermenter
  • Großer Wärmeüberschuss durch kompakte Fermenterbauweise in Beton ohne Foliendach – wenig Betriebskosten.
In Kooperation mit bi.Q

Sparen Sie ca. 8.000 Euro Stromkosten pro Jahr und 160.000 Euro in 20 Jahren! Nur beim Strom.

 


Bares Geld sparen

Das speziell für Gülle-Kleinanlagen entwickelte Funktionsprinzip unserer Anlagen zahlt sich für den Betreiber schnell aus: Die Baukosten mögen etwas höher sein als bei anderen Herstellern – jedoch gleichen die geringeren Betriebs- und Wartungskosten die höhere Investition schnell aus.

Sparen Sie mit unserer 75kw Biogasanlage über die Jahre bares Geld.

 

Zufriedenheits-Garantie


Wir garantieren Ihnen eine ordnungsgemäße Abwicklung Ihres Auftrages.

Unsere jahrelange Erfahrung im Bereich der Biogas-Technologie, speziell beim Aufbau und der Wartung, kommt Ihnen dabei zu Gute.

Sprechen Sie uns an!

Vorteile der bi.Q Biogasanlage

Vorteil 1

Das komplette Heizsystem herausnehmbar und wartungsfreundlich. Wir können unsere patentierte Heizungseinheiten ganz einfach aus dem gefüllten Fermenter herausziehen und reinigen. Gleichzeitig ist unser Heizsystem komplett aus Edelstahl und somit extrem langlebig (Es ist nachgewiesen, dass die warme Gülle im Fermenter durch Kunststoffrohre diffundiert!)

Vorteil 2

Wir haben 2 Druckstufen im Fermenter und nutzen diesen physikalischen Rühr- und Durchmischungseffekt zum kostenfreien Durchmischen des Substrates und zum energiefreien Transport in den Fermenterkern – der „Nachgärstufe“. Dieses Druckgefälle und den Druckausgleich nutzen wir gleichzeitig zum „Garresttransport“ ins Endlager. Somit kein Pumpen des Substrates von einem Behälter in den Anderen. Somit entsteht auch ein geringer Verschleiß an den Rührwerken durch kurze Rührzeiten!

Vorteil 3

Unser einzigartiger RING-in RING-Fermenter bietet eine strömungsgünstige Geometrie. D.h. durch die Geometrie des Außenringes, die einem Kanal gleicht, entsteht nach kurzem Rührwerkseinsatz eine nahezu laminare Strömung. Das dickflüssige Substrat kann mit wenig Energieaufwand bewegt und gerührt werden. Dies bedeutet für Sie kurze Rührinterwalle und somit kleine Rührwerke.

Vorteil 4

Unsere patentierte Heiz-Rühreinheit kann bei komplett gefülltem Fermenter herausgezogen werden. Es sind keine funktionsrelevanten Einbauteile im Fermenter, die fest eingebaut sind. Die Wartung der Rührwerke kann bei vollem Fermenter durchgeführt werden.

Vorteil 5

Durch kompakte Fermentergeometrie (Haupt- und Nachgärer in einem Behälter) haben wir wenig Wärmeverluste.

Vorteil 6

Druch unseren Betonfermenter besitzen unsere Anlagen einen langlebigen Fermenter. Ohne Foliendach, das ein Verschleißteil ist und in regelmäßigen Zeitabständen erneuert werden muss. Gleichzeitig benötigen wir kein Stützgebläse, um das Dach stabil zu halten. Kein zusätzlicher Stromverbrauch und keine Wartung!

Vorteil 7

Unsere Über-Unterdrucksystem sitzen ganz einfach auf den Fermenterluken und werden dadurch immer vom Biogas gewärmt. Ein Einfrieren ist unmöglich und Wasser-Nachfüllen nahezu unnötig.

Vorteil 8

Sie können Ihre Anlage komplett mit Ihrem Smartphone überwachen. Dort sehen Sie alle Parameter.

Vorteil 9

Wir bauen hier ausschließlich MAN-Biogasmotoren ein. Diese sind wartungsarm und langlebig! Deutsches Fabrikat, geringe Kosten der Ersatzteile und robuste Konstruktion!


Einige zufriedene Kunden der bi.Q Biogasanlage und unserer Services

„Ich habe einen Betreuungsvertag mit bi.Q seit dem Gülle-Start. Das ist unersetzbar!“
Frank Schulze, 46499 Hamminkeln

„Mit bi.Q baue ich gerne wieder ein Güllekraftwerk. Der Eigenstrombedarf von 3% ist wirklich unglaublich! Das System funktioniert!“
Michael & Daniel Raude, Holstein GbR, 34311 Naumburg

„Wir haben im Jahr 2015 mit bi-Q eine 50kW Anlage gebaut. Der Bau hat Spaß gemacht! Die Leute von bi-Q verstehen Ihr Handwerk – das lief wie am Schnürchen. Einen Betreuungsvertrag haben wir auch abgeschlossen“
Johannes Klaucke

„Seit dem Anlagenumbau von bi.Q läuft meine Anlage optimal - mit noch weniger Arbeitsaufwand. Und die verfahrenstechnische Betreuung ist bares Geld wert.“
Hofmann Heiko und Reinhold 35410 Hungen / Langd2

„Wir haben einen Betreuungsvertrag und sind froh einen kompetenten Ansprechpartner rund um das komplexe Thema Biogas zu haben. Das fängt mit den Behörden und Zulassungen an und endet bei den Rührintervallen noch nicht…“
Rey-Kru Biostrom KG, 21782 Bülkau
 


Die KraPaS Maschinen & Anlagen GmbH übernimmt den Vertrieb der bi.Q Güllekraftwerke in Nord- und Ostdeutschland.


PDF-Datei Flyer der Biogasanlage als PDF-Download